[de] [en] [fr] [it] [es]
 

Einleitung

MMP steht für „Mach Mich Passig“. Dabei handelt es sich um eine internetbasierte Anwendung, die dabei hilft ein Photo für den Upload in die fotocommunity vorzubereiten.

In der fotocommunity existieren zwei wichtige Bedingungen: Ein hochzuladendes Photo darf nicht größer als 450 Kilobytes und nicht breiter bzw. höher als 1000 Pixel sein.

Wird eine dieser Bedingungen nicht eingehalten, kommt es direkt nach dem Hochladen zur Verkleinerung bzw. Kompression. Dabei verliert das Photo in der Regel an Qualität und es entstehen sogenannte Kompressions-Artefakte.
[Details und Erläuterungen zu Kompressions-Artefakten.]

MMP bereitet ein beliebiges Photo so auf, dass es die Uploadbedingungen erfüllt, die Qualität aber gleichzeitig maximal bleibt. In mehreren Schritten wird zunächst das Bild auf eine gewünschte Größe verkleinert und anschließend auf den maximal möglichen Speicherplatzbedarf optimiert. Zuzüglich dazu kann das Photo auch zugeschnitten, nachgeschärft und gerahmt werden.

Bild hochladen

Das Photo auf nicht mehr als Kilobytes optimieren.
Die optimale Bildqualität ist bei einer Qualitäts-Einstellung von erreicht.

Hinweis

Wenn es in der Vergangenheit zu Komplikationen bei der Anzeige des Übertragungssatus (z.B. das Statusfenster öffnet sich nicht oder die Fortschritsanzeige bewegt sich nicht) gekommen ist, dann hast Du die Möglichkeit das Bild mit einem alternativen Fomular hochzuladen. Beachte, dass das alternative Formular über keine Statusanzeige verfügt.
[Ein Photo mit dem alternativen Formular hochladen.]